28./29.03.2020 – Seminar Welpen in Bewegung

Termin: 28. und 29. März 2020 9:00 bis ca 16:00

Ort: HSV Böheimkirchen

Zielgruppe: Welpenbesitzer (und solche die es vielleicht werden wollen), Hundetrainer, Bewegungstrainer und interessierte Hundehalter

Thema: Ein Streifzug durch die ersten Lebensmonate von Hundewelpen – ohne Mythen, sondern basierend auf Fakten, wissenschaftlichen Erkenntnissen und natürlich einem guten Maß an praktischer Erfahrung!

Hier wollen wir die großen Fragen beantworten:

• was kann man tun?
• Was soll man tun? Und wie genau?
• Was soll man nicht tun
• Was DARF man nicht tun?

Kosten: 250€ pro Teilnehmer

Vortragende: Mag.med.vet. Karin Schreiner, Dr Sabine Mai, Trainerin: Heike Erlacher

Ort: HSV Böheimkirchen (Anfahrt www.hundeausbildung.at/)

Beginn: 9:00 – ca 16:00 Uhr an beiden Tagen

Teilnehmerzahl: begrenzt

Anmeldung: per Mail an karin_schreiner@aon.at oder Tel 0676/9755159

Ablauf und Thema:
Ein Mix aus Theorie und Praxis wird uns durch das Welpenleben führen.

– Theorie:
Wachstum des Bewegungsapparates (Was darf ein Welpe wann?)
Entwicklung der koordinativen Fähigkeiten beim Welpen
Welpenernährung (was ist wann wichtig?)
Futterzusätze (Sinn oder Unsinn?)
Analyse von Videomaterial zu verschiedenen Übungen

– Training:
In der Praxis werden wir mit den vorhandenen Welpen und Junghunden die Theorie umsetzen und schauen uns an, welche Übungen für welchen Hund geeignet sind und welche nicht

Die Seminarkosten beinhalten das Skript der Theorievorträge in schriftlicher oder digitaler Form. Mittagessen und Verpflegung ist separat zu bezahlen, es wird vom Verein die Auswahl eines vegetarischen Menüs und eines Fleischmenüs geben.

Weitere Infos zum genauen Ablauf sowie die Rechnung samt der Kontodaten werden nach erlangter Mindestteilnehmerzahl per Mail versendet.

Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung. Die Seminargebühr kann nur rückerstattet werden, wenn der absagende Teilnehmer Ersatz stellen kann oder jemand auf der Warteliste steht. Begrenzte Teilnehmerzahl.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.